TKV

TKM, TK und TKV Wärmeleitungskessel 
Brennsoff: Holz, Holzbrikett und Kohle

Der Stahlwärmeleitungskessel Typ TKM, TK und TKV, mit Nennleistung von 100 bis 2000 kW.
Brennstoff: Festbrennstoff (Holz, Kohle, Holzbrikett…)
Dieser Kessel ist für das Heizen von mittleren und größeren Objekten geeignet.
Temperaturheizungsbetrieb ist 90/70⁰. Der Kessel wird aus dem qualitativen Blech und den nahtlosen Rohren mit der Schweißtechnologie hergestellt.
Die Reinigung des Kessels ist sehr einfach und das Reinigungszubehör wird zusammen mit dem Kessel geliefert. Die Brennraumtür ist groß genug und
ermöglicht die Feuerung mit größeren Brennstoffstücken. Der Kessel ist mit der hart gepressten Mineralwolle in der qualitativen Blechverkleidung isoliert.
Die Montage und die Inbetriebnahme des Kessels sind sehr einfach; Standardanschlüsse.
Die Nennleistung wurde mit dem Braunkohle aus dem Bergwerk „Stanari“ erzielt.
Der Heizwert: 11 000 kJ/kg.
Im Vergleich zu Kessel Typ TK ist der Kessel Typ TKV mit dem Ventilator (ein oder zwei, abhängig von der Kesselnennleistung) und dem Gitter ausgestattet.
Diese Teile verbessern den Zug, sowie die qualitative Verbrennung im Kessel.
Der Kessel TKM ist auch mit Ventilatoren ausgestattet wie der Kessel TKV, aber er besitzt zusätzlich den Abgasventilator. Die Steuerung des Ventilators wird
mittels der digitalen Automatik durchgeführt. Der Kessel TKV wird da verwendet, wo es der natürliche Zug des Schornsteines nicht ausreichend für die qualitative
Verbrennung ist. Der Kessel TKM ist mit dem Multizyklon ausgestattet. Der Multizyklon ermöglicht die Entstaubung von Partikeln aus Abgas nach Verbrennungsprozessen.
Der Multizyklon besteht aus einer bestimmten Anzahl von Abscheide-Elementen, die in einem gemeinsamen Gehäuse eingebaut sind.
Der Multizyklon kann am Kessel eingebaut werden oder er kann getrennt vom Kessel ausgeliefert werden.
Die Leistung der Entstaubung von Partikeln Größe 5-10 μm beträgt bis 90%.
Für den Kessel Typ TKM, der manuell gefeuert wird, mit der Nennleistung bis 2000 kW, beträgt die Staubemission in die Atmosphäre bis 150 mg/m³.






TYPE
Ccarrying
capacity
(Kw)
DIMENSIONS (mm)
CONNECTIONS
(col)
Required draught (Pa)
Boiler
mass
(kg)
Quantity
of water
inboiler
(I)
A
B
C
D
E
F
G
H
R1
R2
R3
DN
TKV 100
100
950
1060
1653
230
300
/
/
1396
1
¾
¾
50
38
704
358
TKV 125
125
980
1125
1690
230
300
/
/
1424
5/4
¾
¾
65
42
720
487
TKV 150
150
965
1240
1860
250
300
/
/
1530
5/4
¾
¾
65
45
940
640
TKV 175
175
1120
1265
1866
260
300
/
/
1525
6/4
¾
¾
80
47
1040
700
TKV 200
200
1125
1336
1961
300
300
/
/
1570
2
¾
¾
80
50
1170
848
TKV 250
250
1200
1396
2035
330
340
/
/
1695
2
¾
¾
80
53
1360
900
TKV 300
300
1195
1406
2080
330
340
/
/
1755
2
¾
¾
80
53
1800
995
TKV 350
350
1310
1585
2172
350
370
/
/
1755
2
¾
¾
80
53
2200
1090
TKV 400
400
1312
1650
2160
450
400
/
/
1820
2
¾
¾
100
53
2150
1150
TKV 450
450
1410
1660
2320
450
400
/
/
1845
2
¾
¾
100
53
2600
1285
TKV 550
550
1510
1757
2430
450
405
/
/
1900
2
¾
¾
100
57
3500
1400
TKV 750
750
1670
2113
2450
500
430
/
/
2015
¾
¾
100
59
4560
1570
TKV 850
850
1710
2160
2480
500
430
/
/
2015
¾
¾
100
65
4780
1680
TKV 1000
1000
1820
2200
2620
500
430
/
/
2120
¾
¾
100
65
5220
1910
TKV 1500
1500
2020
2620
2735
500
420
/
/
2205
¾
¾
125
70
6450
2350
TKV 2000
2000
2020
3020
2735
500
420
/
/
2205
¾
¾
125
70
7620
2850
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 04.jpg
  • 03.jpg